ACHTUNG:

Ab Dienstag, 20. Oktober 2020, müssen alle Mittelschüler während des gesamten Unterrichtsbetriebes (auch am Sitzplatz und im Klassenverbund) eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Ab Mittwoch, 21.10.2020 gilt laut Herrn Landrat Eder für die Grundschulen im Landkreis Unterallgäu Folgendes:

Abweichend von § 25a Abs. 2 Satz 2 Nr. 1 der 7. BayIfSMV gilt für alle Grundschulen im Landkreis Unterallgäu:

"Für Schülerinnen und Schüler derselben festen Klasse (Klassenverbund) gilt, dass die Mund-Nasen-Bedeckung im Unterrichtsraum abgenommen werden darf, wenn der feste Klassenverbund zusammen unterrichtet wird. Dies gilt auch auf den Außenflächen, wenn sich der feste Klassenverbund im Außenbereich getrennt von anderen Klassenverbünden aufhält."

Dies gilt zunächst zumindest so lange, bis eine klare rechtliche Klärung der Lage erzielt werden kann.

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

das neue Schuljahr 2020/21 hat unter ganz besonderen Bedingungen begonnen. Ich wünsche Ihnen und Ihrem Kind zunächst einmal einen guten Schulstart. Auch unser Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo hat ein Schreiben für Sie verfasst, das Sie untenstehend finden.

M. Laib (Rektorin)

Informationsbrief: Unterrichtsbeginn Piazolo

Drei-Stufen-Plan zum Unterrichtsbetrieb des Kultusministeriums

Elternbrief: Hygieneregeln Schulstart

 

Speiseplan Schulcafe: 19.10 - 22.10.2020

 

 

 

Hier finden sie zwei einfache Nähanleitungen für Mund-Nase-Bedeckungen:

Gesichtsmaske mit Kellerfalte

Gesichtsmaske mit Falten

 

 

 

 

 

 

Direkt zu Aktuelles + Aktionen 

9plus2 - nach QA in 2 Jahren zum Mittleren Schulabschluss

Anmeldung zu ESIS:   Elterninformationen per Mail oder aufs Smartphone

Offene Ganztagesangebote Grundschule

Offene Ganztagesangebote Mittelschule

Hilfsangebote: Depression & Angststörungen an Schulen

 

 

UNTERRICHT
ERZIEHUNG