Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

wie Sie ja bereits wissen, dürfen nach den Pfingstferien alle Klassen im wöchentlichen Wechsel in den Präsenzunterricht zurückkehren. Dennoch werden wir weiterhin versuchen von 07:30 – 15:30 Uhr eine Notfallbetreuung anzubieten. Folgende Kriterien gelten weiterhin für die Teilnahme an der Notfallbetreuung: KM Bayern

Formlatt "Alleinerziehende"

Formblatt "Kritische Infrastruktur"

Zudem steht den Schülerinnen und Schülern, die in der OGTS (Mittags- und Hausaufgabenbetreuung / Kurse) gemeldet sind, in den Wochen des Präsenzunterrichts eine Betreuung zu. Kurse finden allerdings bis Schuljahresende nicht mehr statt.

Falls Sie nach den Pfingstferien eine dieser beiden Betreuungsformen benötigen, melden Sie dies bitte bis spätestens Mittwoch, 10.06.2020 an. Mail dazu an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

WICHTIG: Auf den Wegen im Schulhaus (Schulhof, Gang zur Toilette, Gang ins Klassenzimmer etc.) gilt ein Mundschutzgebot. Bitte geben Sie Ihrem Kind einen Mundschutz mit. Hier finden sie zwei einfache Nähanleitungen für Mundschutzmasken:

Gesichtsmaske mit Kellerfalte

Gesichtsmaske mit Falten

 

 

 

 

 

 

Direkt zu Aktuelles + Aktionen 

9plus2 - nach QA in 2 Jahren zum Mittleren Schulabschluss

Anmeldung zu ESIS:   Elterninformationen per Mail oder aufs Smartphone

Offene Ganztagesangebote Grundschule

Offene Ganztagesangebote Mittelschule

Hilfsangebote: Depression & Angststörungen an Schulen

 

 

UNTERRICHT
ERZIEHUNG