Frühlingsfest 2009

„Frühling lässt sein blaues Band…“unter diesem Motto stand das diesjährige Schulfest der Volksschule Memmingerberg. Rektor Werner Sprick stimmte die Schüler, nahezu 800 Eltern sowie Lehrer und Gäste mit dem Möricke-Gedicht passend ein.

Als Ehrengäste konnte er die Bürgermeister des Schulverbandes Klaus Reichert, Michael Botzenhart und Paul Nagler sowie den Memmingerberger Bürgermeister Alwin Lichtensteiger begrüßen.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 9 zeigten in einem einstündigen, bunten Programm ihr teilweise erstaunliches Können. So führte beispielsweise Nermin Öz, Kl. 5a, einen perfekten Bauchtanz vor und Jasmina Schwarz, Kl. 9b sang mit ihrem Partner Sandro Mazotta Songs von Eros Ramazotti und Rod Stewart. Auch die Flötengruppe aus Trunkelsberg, die Biene-Maja-Gruppe aus Ungerhausen, der Grundschulchor und komplette Klassen führten einstudierte Lieder, Tänze oder Musikstücke den 800 Besuchern vor.

Anschließend ging es nach draußen auf den Sportplatz. Dort vergnügten sich die Kinder beim Bumerangwerfen, an der Wurfbude, im Spielmobil oder beim Schminken. Für die Erwachsenen hatte der Elternbeirat Köstlichkeiten vom Grill und Getränke vorbereitet. Da auch der Wettergott sich gnädig zeigte, freute sich nicht nur die Organisatorin, Konrektorin Christel Chott, über ein rundum gelungenes Fest.

Weitere Bilder in der "Bilder-Galerie" unserer Homepage.